Sonntag, 17. Oktober 2010

Leidgeprüft

Wenn hier oder anderswo nochmal einer behauptet, ich sei zu verkopft, wenn es um Frauen geht, dem haue ich diesen Post um die Ohren! Oder nein, ich lese demjenigen den folgenden Text schreiend vor!

Das Date vom Mittwoch sollte eigentlich auch mein Date für Samstag werden - bis sie eine Stunde im Voraus absagte. Aber jede Bestürzung machte sie sofort wett, als sie sich heute nochmal mit mir verabredete - und dieses Mal einfach nicht auftauchte. Erreichbar war sie sowieso nicht. Von vier geplanten Dates wurde bisher eins (in Zahlen: 1) tatsächlich durchgeführt.

Und jetzt zum verkopft sein: Ich war ziemlich angesäuert, weil ich in der Scheiß Kälte unnütz eine gefühlte Ewigkeit auf sie gewartet habe. Die SMS, die sie nach dem ein oder anderen gescheiterten Anrufversuch von mir bekommen hat, konnte man auch als bissige Kritik lesen, wenn man wollte. Also, wenn sie wollte. Wäre ich jetzt verkopft, würde ich sie in den Wind schießen.

Aber ich kann nicht! Ich bin wieder Junkie, wie damals bei der 29-Jährigen (in diesem Zusammenhang ein Lesetipp: Meine Einträge zu ihr im Januar 2009, zwischen wundervoll und wahnsinnig). Im Wissen, dass sie mich unheimlich viele Nerven kosten wird, bleibe ich trotzdem an ihr hängen. Und ich bin mir jetzt schon sicher, dass sie nicht anrufen wird, dafür aber ich, in den nächsten beiden Tagen, weil ich sie ja nicht nerven will.

Denn sie hat das Spiel perfekt drauf. Sie besänftigt mich mit lieben Worten und Versprechungen und reizt damit nur weiter aus, sich rar zu machen. Das macht noch ein bisschen mehr frustriert, aber gleichzeitig kann ich diese Heausforderung nicht absagen und werde ihr all die Lieblich- und Nettigkeiten bieten, die man so bietet, wenn man von alter Schule geprägt ist.

Und mit jedem Rückschlag, jeder Entäuschung werde ich mir gleich überlegen, wie sie mir beim nächsten Mal nicht entwischen kann.

Ich glaube, das ist der Beginn vieler verrückter Wochen.

Kommentare:

tabsie hat gesagt…

Schlappi, Du Armer! :)

....Ich versteh nur nicht, was dieser Post zum Thema "Schlapphuts (Nicht-)Verkopftheit" aussagt???

*gruebel*

Schlapphut hat gesagt…

Der Verstand sagt: Mach Dir nicht so einen Stress. Lass sie ziehen.

Der Bauch sagt: Ich will sie unbedingt!

Und ich folge hier dem Bauch.

tabsie hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
tabsie hat gesagt…

Schlappi, Du bist echt mal suess!! :-)

"Der Verstand sagt,... der Bauch sagt,...."

...und was sagt denn der Schwanz dazu??

- Und wer sagt Dir, dass nicht eigentlich der Bauch sagt: Mach Dir nicht so einen Stress. Und der Kopf sagt Dir: Ich will sie aber unbedingt!

-- Merkste was? - Allein, wie Du reflektierst zeigt, dass Du verko*** bist!

Sorry, Du waerst ja scheinbar lieber verbaucht :-)....

In diesem Sinne,
con distinti saluti von Kopf zu Kopf,
und: werd scho! *toitoitoi*

t***

Señorita Pusteblume hat gesagt…

PFUI! Hände weg vom Telefon! BÖSER SCHLAPPI! was muss ich hier lesen? war nicht geplant dass du sie mal ein paar tage in ruhe lässt und sie sich bei dir melden soll?!? renn ihr nicht hinterher,lass sie betteln ;)

ich empfehle das lied "mädchen und rabauken" von pohlmann!
und dir wünsche ich einen tollen sonnigen tag!!!

Señorita Pusteblume hat gesagt…

http://www.youtube.com/watch?v=hn-OWVzhYe4 da ist was wahres dran! :)

Schlapphut hat gesagt…

Oh mann, der Autor hat recht!

erdbeertal hat gesagt…

Nein verkopft bist du nicht...
...nur wahnsinnig masochistisch...

und ganz ehrlich wenn ich mir das so durchlese, das klingt wie Beziehungstipps zwischen Mädchen der siebten Klasse in einer heimlichen Ecke des Schulhofs... tuschel,kicher tuschel...

Aber sollange es dir Spaß macht... viel Vergnügen beim sich selber quälen...

Die Katze hat gesagt…

Du wirst dich auch nie ändern ^^
maltretier dich ruhig, das lenkt von anderen Problemen super ab!

elideas hat gesagt…

WIe war das noch mal?...
Ach ja, der Mensch will nur das was er nicht kriegen kann.

Naja, jeder wird irgendwann erwachsen. (Vielleicht) *g*

Gruß
Elidea

Schlapphut hat gesagt…

Ich hoffe ja insgeheim, dass sich das Erwachsenwerden bei mir noch ein paar Jahrzehnte hinauszögert. Dann habe ich weniger Langeweile.

Anonym hat gesagt…

und es wird mir immer klarer, weshalb sich erdbeertal und elidea so gut verstehen. beide sind unendlich altklug und selbstgerecht. bah.

twofaces hat gesagt…

gibt es eigentlich kopf sadomaso ;-)

höre lieber auf die Blaseflora

elideas hat gesagt…

@Anonym: Und wir wissen, wieso du uns (aus Angst, Namenlos) hinterherschleichst, und uns schlecht machst. Ist schon sch** nen Korb zu bekommen, wenn man sowieso kaum am Ego gestreichelt wird.
Statt dich zu verstecken könntest du mal beweisen das du auch den Mut hast direkte Konfrontation zu betreiben.

Liebe Grüße
Elidea

P.S.: Sorry, Schlappi, dass ich dein Blogg dafür missbrauchen muss.

Anonym hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.
Schlapphut hat gesagt…

Im Sinne eines gepflegten Umgangs miteinander dulde ich keine Beleidigungen in diesem Blog.

Kommentatoren ohne (virtueller) Identität unterliegen dabei strengeren Auflagen.